Nach langer Abstinenz nun wieder ein kleiner Eintrag, muss allerdings gleich zur Arbeit. Ebendiese ist aber dafür verantwortlich, dass ich keine Zeit mehr zum Essen finde. Weil ich in letzter Zeit öfter Spätschicht habe ist es mir dann wenn ich nach Hause komme meist zu spät was zu kochen und folglich hat die Waage heute morgen 109,7 kg angezeigt *stolzbin* Endlich unter die magische 110!! Man, ich freu mich echt drüber. Mache auch noch Fahrschule seit 2 Monaten und da hab ich noch weniger Zeit zum Essen und naschen. Wenn jetzt noch Zeit für Sport wäre, man da könnte man direkt was bewirken, aber ich gebs zu... ich mag nicht!!! Bloß keinen Sport Sonst gehts mir nach der Pleite mit dem Studium wieder gut, meine Firma steht mittlerweile trotzdem noch hinter mir und ich versuche jetzt den Abschluss als Groß-und Aussenhandelskauffrau so gut wie möglich zu machen, hab mindestens ne 2 vor Augen...So, ich werde dann mal los. Die Miss, immer leichter

P.S: Posti, wo bleiben deine Einträge?

4 Kommentare 7.9.07 10:12, kommentieren

Leichter

Die Arbeitszeit (12.30-20.00) hat sich bezahlt gemacht. Abends bin ich immer so spät zu Hause gewesen, dass wir meistens nicht mehr gekocht haben und morgen hab ich noch keinen Hunger. Folglich hab ich meistens nur mittags was gegessen was sich auf der Waage wie folgt bemerkbar gemacht hat: 110,5! Hoffe das bleibt auch so. Sonst ist alles klar, aber Arbeit nervt im Moment total, weil ich in der Elektro-Abteilung bin und ich da gar nicht klar komme. Hab keine Ahnung von Technik. Hab extra gefragt, ob ich verkürzen kann, aber nein, der Scheiß-Abteilungsleiter sagte "Das ziehen Sie jetzt durch". Nun ja... bleibt mir nichts anderes übrig.... Morgen wieder Montag, humpf. Die Miss, um einige Gramm leichter
P.S: Der Posti ALLES Glück der Welt für den Vorstellungstermin *daumendrückbisblauwird*

2 Kommentare 12.8.07 22:07, kommentieren

Viel zu tun

Schon lange nichts mehr geschrieben. Hab jetzt zwar die Kündigung für mein Studium bekommen, aber auch gleich den Folgevertrag für die Ausbildung. Darf ins dritte Lehrjahr zurück, was bedeutet, dass ich nächstes Jahr fertig sein werde, so wie mit dem Studium auch, allerdings leider ohne Diplom...
Sonst mach ich grad Führerschein, zumindest versuche ich es. Hab nächste Woche 3x Doppelstunden und hoffe dass ich dann schon ein ganzes Stück weiter sein werde. Und dann: mein kleiner eigener Smart! Das wäre mein Traum, der ist soooo süß Hoffentlich hab ich dann genug Geld wenns soweit ist...
Die letzten Wochen hab ich gefressen was mir in die Quere kam, allerding nie viel, weil mein Leben nur aus Arbeit und Schlafen bestand. Folglich hab ich sehr gestaunt als die Waage gestern 110,8 kg sagte *freu*
Soweit erst mal, es grüßt die Miss, Sommerkind

5.8.07 14:07, kommentieren

Lösung

Gott sei Dank, es gibt eine Lösung... Musste heute zum Gespräch nach Oldenburg und die waren total nett. Hatte ich gar nicht mit gerechnet, ich dachte ich krieg richtig einen drauf. Im Endeffekt ist das Studium jetzt weg, aber ich kann ins 3. Lehrjahr einsteigen und die Ausbildung zur Groß-und Aussenhandelskauffrau zu Ende machen, das heißt, dass ich trotzdem nächstes Jahr fertig werde, auch wenn es ohne Diplom ist. Ich bin richtig erleichtert und froh, dass die mich nicht einfach haben fallen lassen, was durchaus hätte passieren können. Meine Chefs im Betrieb haben sich aber auch ganz lieb für mich eingesetzt. Nächste Woche machen wir die neuen Verträge. Montag hab ich noch einen Termin mit meinem Big Boss, der war im Urlaub, da muss ich noch Rede und Antwort stehen, aber das wird schon... erleichtert ist: die Miss
P.S: Alles wird gut. Was nicht gut ist, ist noch nicht fertig.

1 Kommentar 19.7.07 22:45, kommentieren

Ohne Worte

Ich bin durchgefallen. Kein Ahnung wie es jetzt weitergeht. Laut Vertrag ist eben der am Tag des Durchfallens ungültig geworden. Bin nur noch fertig.... die Miss, nicht wissend wie es weitergehen soll. P.S: Ich hab bis auf ne 3,7 und die 4,6 (wegen der ich durchgefallen bin) einen 2er Schnitt... trotzdem bin ich jetzt raus...

1 Kommentar 17.7.07 21:52, kommentieren

Beschiss!!!!

Oha!! Am Donnerstag war ich bei den WW und statt um 10 Uhr morgens (da muss ich ja nu arbeiten) um 19:00. Ich stell mich auf die Waage und was schreibt die nette Frau von WW rein: 115,1 kg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich dachte ich fall rückwärts von der Waage... Am nächsten morgen gleich selbst zu Hause nachgewogen: 111,2 kg. Und nu fühl ich mich irgendwie um meinen Abnehmerfolg betrogen. Ist klar, dass man morgens weniger wiegt, und ich hatte vor dem WW-Treffen auch ordentlich was getrunken und gegessen, was das Ganze erklärt, aber in meinem Heft ist jetzt für immer der Sprung von 111,1 kg zu 115,1 kg vermerkt. Hach Kinder, da blutet mir das verfettete Herz... Was hab ich dann nächstes Mal? 116 ??? Ich werd die Leiterin mal drauf ansprechen. Sonst gehts mir ziemlich schlecht. Hab mich total erkältet. Bin gestern auch nach nur 1 1/2 Std auf der Arbeit wieder nach Hause gegangen. Wie sich herausstellte hatte ich 38,5 C Fieber und so ging es mir auch. Vor allem nachdem bestimmt 3 Kollegen gesagt haben "Du siehst ja scheiße aus!". Mal gucken, ob ich morgen wieder arbeiten gehe. Im Moment fühl ich mich nicht danch, aber wenn ich mich krank melde dann kann ich morgen auch nicht zur Fahrschule und das wollte ich eigentlich unbedingt. Mal sehen wies mir zur Schlafenszeit geht oder morgen wenn der Wecker klingelt. Bis dann ihr Lieben, es grüßt die Miss, beleidigt

2 Kommentare 8.7.07 21:21, kommentieren

Die Motivation und ich

Wenn das die WW's wüssten... Heute gabs zum Abendessen Pizza. Die extra fettige die man bestellt. Herjee... Und das nur, weil ich etwas vom Punkte zählen abgekommen bin. Wie schnell sowas doch geht... Jetzt bin ich hin-und hergerissen, ob ich Donnerstag zu WW gehe oder doch lieber zum Fahrschulen-Theorieunterricht. Hab mich nämlich gestern angemeldet *mit-stolz-geschwellter-Brust-guck* Glück haben all diejenigen, die nicht im Raum Bremen verkehren und sich nicht auf öffentlichen Wegen fürchten müssen, wenn ich bald unterwegs bin Auf jeden Fall ist WW-Treffen genau um die Uhrzeit wie der Unterricht und ich bin irgendwie nicht gewillt zu WW zu gehen und SCHWUSCH wieder ohne Motivation, mit mehr Fett und ohne wirkliche Schritte in die richtige Richtung. Wenigstens hab ich jetzt wieder Bewegung, weil ich wieder arbeiten muss. So, werde mich die Tage entscheiden was zu tun ist. Und schwimmen.... oh man... vielleicht sollte ich meinem schlechten Gewissen einene Namen geben, so oft wie wir in letzter Zeit Kontakt haben *muhahahaha* Ein Partner für Rudolf Okel sozusagen! Ich werde darüber nachdenken. Es grüßt die Miss, schizophren

3.7.07 22:00, kommentieren